Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
ÖBV online
ab 20 EUR Portofrei
www.buchservice.at finden sie ab sofort unter www.oebv.net
 
Allgemein


Offene Stellen


BUCHTIPP

 

 



Suche
Globales Lernen - Waren und Konsum
Globale Zusammenhänge in unserem Alltag

von Claire Grauer
Taschenbuch
48 Seiten; 296 mm x 205 mm
2019 Bvk Buch Verlag Kempen
ISBN 978-3-86740-862-2

14.90 EUR (inkl. USt.) 
Sofort verfügbar oder abholbereit

Langtext
Hinter der Reihe "Globales Lernen" verbirgt sich der Anspruch, in der Schule nicht nur auf unsere eigene Welt, sondern auch auf weltweite Zusammenhänge und in die Zukunft zu schauen. Bei dieser Reihe steht das handlungsorientierte Lernen im Vordergrund: selbstständig Wissen erarbeiten, Problemlösefähigkeiten trainieren und den Blick über die Grenzen des Unterrichts hinaus öffnen.
Die Kernkompetenzen des Orientierungsrahmens für Globale Entwicklung sind Ursachen und Erscheinungen eines globalen Problems zu erkennen, Folgen des Problems zu bewerten und schließlich Maßnahmen zu ergreifen und zu handeln. Es soll ein nachhaltiges Interesse an globaler Entwicklung gefördert werden. Die Kinder sollen in diesem Bereich zu lebenslangem Lernen und Mitwirken in der eigenen Gesellschaft bereit sein sowie Mitverantwortung für unsere Welt übernehmen.

In unserer globalisierten Welt ist es zunehmend undurchschaubar, woher unsere Konsumgüter stammen und wer sie produziert - häufig zu einem deutlich höheren Preis als dem Verkaufspreis, denn schon seit vielen Jahren verbrauchen wir mehr Ressourcen, als nachwachsen können.
Diese Arbeitshilfe macht anhand der Produktkategorien Elektronik (Smartphone), Textilien (Baumwolle/Jeans) und Ernährung (Kaffee, Kakao und Palmöl) darauf aufmerksam, wie Waren produziert werden und welche Auswirkungen ihre Herstellung und ihr Konsum haben. Sie möchte insbesondere dazu anregen, darüber nachzudenken, wie wir unseren Konsum so gestalten können, dass Ressourcen geschont werden und unsere Welt dauerhaft erhalten werden kann.


Schlagworte
Fachbuch




















   Mein Konto Hilfe Wir über uns Links AGB Impressum Widerrufsrecht Datenschutz