Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
ÖBV online
ab 20 EUR Portofrei
www.buchservice.at finden sie ab sofort unter www.oebv.net
 
Allgemein


Offene Stellen


BUCHTIPP

 




Suche
Fördermaterial: Auditive Wahrnehmung und phonologische Bewusstheit - Basistraining, m. Audio-CD

von Nicola Raschendorfer; Stefanie Schultze-Moderow
Taschenbuch
112 Seiten; 295 mm x 211 mm
2020 Verlag An Der Ruhr
ISBN 978-3-8346-2976-0

25.70 EUR (inkl. USt.) 
Sofort verfügbar oder abholbereit

Kurztext / Annotation
- Bewusstes Hören spielerisch trainieren
- Geräusche raten, Anlaute zählen, "auf Durchzug schalten" u. v. mehr
- Komplettpaket mit Spielanleitungen, Kopiervorlagen und Audio-CD
- Alle Spiele leicht verständlich und sofort einsetzbar

Langtext
Übungsmaterial: Spielesammlung mit Kopiervorlagen und Audio-CD für Lehrer an Grundschule und Förderschule, Fächer: Förderunterricht, Klasse 1-4

Die Kinder werden große Ohren machen - denn hier dreht sich alles ums Hinhören und Zuhören! In abwechslungsreichen Spielen trainieren die Schüler kindgerecht ihre auditive Wahrnehmung und die phonologische Bewusstheit. Auch Sie dürften an dieser Stelle hellhörig werden: Das Materialpaket aus Spielanleitungen, Arbeitsblättern und passender Audio-CD macht die Umsetzung nämlich geradezu unerhört leicht. Alle Spiele sind ohne große Vorbereitung sofort einsetzbar. Das Trainingsmaterial ist praktischerweise zweigeteilt: Im Bereich "auditive Wahrnehmung" beschäftigen sich die Kinder mit Alltagsgeräuschen und akustischen Signalen - z. B. beim Geräusche-Raten oder Bingo. Sie üben, Aufträgen zu folgen - beispielsweise über Mal-Diktate -, und trainieren ihr auditives Gedächtnis bzw. ihre Merkfähigkeit, etwa beim "Kofferpacken mit Geräuschen". Zudem lernen sie, die Ohren auch mal auf Durchzug zu stellen, um sich beispielsweise bei Tests nicht ablenken zu lassen. Im zweiten Teil geht es dann um die phonologische Bewusstheit. Hier ist von Spielvariationen und Übungen rund um Reime und Silben bis hin zum Wiedererkennen und Zählen von Anlauten, Inlauten und Endlauten alles Wichtige dabei. Und auch das ist hoffentlich Musik in Ihren Ohren: Alle Spiele sind leicht verständlich beschrieben und es gibt zahlreiche Kopiervorlagen.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Nach dem Studium der Germanistik mit dem Schwerpunkt Sprachwissenschaft unterrichtete Stefanie Schultze-Moderow viele Jahre Deutsch als Fremdsprache für Jugendliche und junge Erwachsene. Hierbei standen Integration, Berufsbegleitung und die Aufnahme eines Studiums an einer deutschen Hochschule im Fokus ihrer Arbeit. Seit 2000 arbeitet sie als Lerntherapeutin in den Bereichen Lese-Rechtschreib-Schwäche und Wahrnehmungs- und Konzentrationsförderung. In der lerntherapeutischen Einzelförderung begleitet sie Schüler aller Klassenstufen sowie Erwachsenen, wobei Motivation und die Erarbeitung individueller Lösungsstrategien im Vordergrund stehen. Darüber hinaus bietet sie neben Fortbildungen für Lehrer und Eltern Kurse für Vor- und Grundschulkinder an, in denen die Stärkung des Wahrnehmungs- und Konzentrationsverhaltens sowie die Strukturierung der eigenen Arbeitsweise als Schwerpunkte gelten. Nicola Raschendorfer ist Diplom Sozialpädagogin, Motopädagogin und systemische Familientherapeutin. Als Lerntherapeutin hat sie langjährige Erfahrung in den Bereichen Lese-Rechtschreib-Schwäche und AD(H)S. In der Arbeit mit Kindern, die Lern- und Verhaltensprobleme zeigen, liegt ihr eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern und den Lehrkräften besonders am Herzen, denn gemeinsam mit den wichtigsten Bezugspersonen gelingt die Unterstützung für solche Kinder immer am effektivsten. In den Seminare, Fortbildungen und Workshops für Eltern und pädagogische Fachkräfte, die Nicola Raschendorfer anbietet, liegen ihre Schwerpunkte in den Bereichen AD(H)S, Kooperation, Gesprächsführung und Bindungstheorie.


Schlagworte
Fachbuch




















   Mein Konto Hilfe Wir über uns Links AGB Impressum Widerrufsrecht Datenschutz