Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
ÖBV online
ab 20 EUR Portofrei
www.buchservice.at finden sie ab sofort unter www.oebv.net
 
Allgemein


Offene Stellen


BUCHTIPP

 




Suche
Glück und gutes Leben
Klasse 7/8

von Eva Fritsch; Claudia Lemke
Geheftet Broschüren oder Hefte
40 Seiten; m. zahlr. Abb.; 299 mm x 207 mm
2020 Verlag An Der Ruhr
ISBN 978-3-8346-2630-1

16.50 EUR (inkl. USt.) 
Nachauflage, voraussichtlich ab 03/2020 lieferbar

Kurztext / Annotation
Themen sind u. a.:

- Was ist Glück?
- Glücksvorstellungen von der Antike bis heute
- Gibt es eine Anleitung zum Glücklichsein?
- Glück in Film, Literatur und bildender Kunst

Langtext
Unterrichtsmaterial für Lehrer an weiterführenden Schulen, Fächer: Philosophie, Ethik, praktische Philosophie, Klasse 7-8 +++
Sehen Ihre Schüler bisher nur die Schatten in der Höhle? Geben Sie ihnen die Möglichkeit, die wahren Dinge zu erblicken: Mit diesem Themenheft veranlassen Sie die Jugendlichen zu einem neuen Nachdenken über Themen, die ihnen sowohl im Alltag als auch im Lehrbuch begegnen. Die Materialien zu wesentlichen Lehrplanthemen nutzen sowohl klassische als auch zeitgenössische Quellen und Texte, greifen aktuelle Aspekte auf und leiten die Schüler mit handlungsorientierten Methoden an, sich tiefer auch in komplexe Materien einzuarbeiten. Kopierfertige Arbeitsblätter erleichtern die Umsetzung der Themen im Unterricht. Wo nötig, gibt es zusätzlich Hinweise zur Unterrichtsreihe, Informationen zu Methoden oder Zusatzmaterialien. So wird das Höhlengleichnis nicht nur Inhalt, sondern auch Sinnbild Ihres Philosophie- und Ethikunterrichts! Das Heft beinhaltet Material u. a. zu folgenden Themen: Was ist Glück?/Glücksvorstellungen von der Antike (Aristoteles, Epikur) bis heute (Frankl)/Gibt es eine Anleitung, um ein gutes Leben zu führen und glücklich zu werden?/Der Sinn des Unglücks für die Lebensführung/Glück in Film, Literatur und bildender Kunst/Besteht der Sinn des Lebens im Glücklichsein?

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Dr. Claudia Lemke ist Anthropologin, Erziehungswissenschaftlerin und Lehrerin an der Albert-Schweitzer-Schule in Hamburg. Ihr Interesse gilt dem Versuch, pädagogische Anthropologie zeitgenössisch zu fassen und zu einem Neuentwurf humanistischer Bildung in Theorie und Praxis beizutragen.


Schlagworte
Fachbuch




















   Mein Konto Hilfe Wir über uns Links AGB Impressum Widerrufsrecht Datenschutz