Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
ÖBV online
ab 20 EUR Portofrei
www.buchservice.at finden sie ab sofort unter www.oebv.net
 
Allgemein


Offene Stellen


BUCHTIPP

 




Suche
Ein Huhn, ein Ei und viel Geschrei
Eine Bauernhofgeschichte

von Mario Giordano
Illustriert von: Sabine Wilharm
Hardcover
48 Seiten; 30 farbige Abbildungen; 306 mm x 233 mm; ab 4 Jahre
2020 Fischer Sauerländer
ISBN 978-3-7373-5668-8

15.50 EUR (inkl. USt.) 
Sofort verfügbar oder abholbereit

Langtext
Ein spannender Bilderbuchkrimi auf dem Bauernhof
Lulus allererstes, schönstes Ei ist eines Nachts einfach verschwunden - es kann nur gestohlen worden sein! War es vielleicht Vanessa, die eitle Ziege, die ihren Bart so gerne mit Eigelb pflegen würde, oder Tamara, die Katze, die mit Eiern immer Fang-die-Maus spielt? Meisterdetektiv Astor Chang und Zippo, die Grille, müssen als Detektive da schon ganz schön genau hingucken, denn Verdächtige gibt es genug, und keiner will's gewesen sein. Am Ende einer turbulenten Suchaktion finden Astor Chan und sein Assistent Zippo, wie in jedem guten Krimi, das verlorene Ei, allerdings in einer etwas anderen Gestalt. In einem schön warmen und weichen Kuhfladen war das Küken schon geschlüpft und wartete nun im Hühnerstall auf seine glückliche Mama.
Eine turbulente und witzige Bauernhofgeschichte mit herrlichen Illustrationen der renommierten Bilderbuchkünstlerin Sabine Wilharm.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Giordano, Mario
Mario Giordano wurde 1963 in München geboren, studierte Psychologie und Philosophie in Düsseldorf und lebt derzeit in Berlin. Seit 1992 schreibt er Kinder- und Jugendbücher, Romane, Kurzgeschichten, Hörspiele und Drehbücher. Seine Bücher wurden bereits mehrfach verfilmt.

Wilharm, Sabine
Sabine Wilharm, geboren 1954, studierte Illustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg und arbeitet als freie Illustratorin vorwiegend für Kinderbuchverlage. Für Fischer hat sie u.a. auch Luis Sepúlvedas Kinderroman 'Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte' illustriert.

Besprechung
Diese sau-spannende Bauernhofgeschichte ist nicht nur witzig, sondern auch durch die vielen Dialoge richtig gut vorzulesen. Mutterundsoehnschen.de 20200303


Schlagworte
Fachbuch




















   Mein Konto Hilfe Wir über uns Links AGB Impressum Widerrufsrecht Datenschutz