Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
ÖBV online
ab 20 EUR Portofrei
www.buchservice.at finden sie ab sofort unter www.oebv.net
 
Allgemein

BUCHTIPP

 

 
Statt Parfum




Suche
American Hero

von Morton Rhue
Übersetzt von: Nicolai von Schweder-Schreiner
Taschenbuch
176 Seiten; 205 mm x 135 mm; ab 14 Jahre
2018 Carlsen
ISBN 978-3-551-31685-1

11.30 EUR (inkl. USt.) 
versand- oder abholbereit in 48 Stunden

Langtext
Das neue Buch von Bestseller-Autor Morton Rhue ("Die Welle"): Schon als Kind hat Jake davon geträumt, zur Armee zu gehen. Wie viele Jugendliche in den USA wird er bereits in der Schule auf eine Soldatenlaufbahn vorbereitet. Bei seinem ersten Kriegseinsatz mit achtzehn wird er schwer verwundet und kehrt als gefeierter Held zurück in die Heimat. Doch auch wenn die äußerlichen Wunden schnell verheilen - die schrecklichen Bilder lassen Jake einfach nicht mehr los. Aber davon will hier niemand etwas hören. Was ist nur aus seinem Traum geworden?

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Rhue, Morton
Morton Rhue ist das Pseudonym des 1950 in New York geborenen Autors Todd Strasser. Sein Künstlername ist ein Wortspiel aus der deutschen Bedeutung und französischen Übersetzung seines Namens: Mort (Tod=Todd) und Rue (Straße=Strasser). Todd Strasser arbeitete viele Jahre journalistisch, bevor er sich ausschließlich seiner schriftstellerischen Tätigkeit widmete, neben Lesungen und Workshops in Schulen. Seine Romane (Die Welle, Ich knall euch ab!, Asphalt Tribe, Boot Camp, Ghetto Kidz) schockieren und berühren gleichermaßen durch ihre direkte Sprache und ihren ungeschminkten Blick auf die (amerikanische) Gesellschaft und wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet.

von Schweder-Schreiner, Nicolai
Nicolai von Schweder-Schreiner wurde 1967 in Lissabon geboren, verbrachte einen Teil seiner Jugend in Rio de Janeiro und lebt heute in Hamburg. Er übersetzt aus dem Englischen und Portugiesischen (Douglas Coupland, Leonard Cohen, José Saramago) und arbeitet als Komponist und Musiker, u.a. mit der Gruppe Veranda Music.

Besprechung
"Was passiert ohne die Weltpolizei USA? Rhue hat eine Antwort gefunden.", Kölner Stadt-Anzeiger, Angela Sommersberg, 04.01.2019


Schlagworte
Fachbuch




















   Mein Konto Hilfe Wir über uns Links AGB Impressum Widerrufsrecht Datenschutz