Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
ÖBV online
ab 20 EUR Portofrei
www.buchservice.at finden sie ab sofort unter www.oebv.net
 
Allgemein


Offene Stellen


BUCHTIPP

 

 



Suche
Killer's Choice
Roman

von Louis Begley
Übersetzt von: Christa Krüger
Hardcover
252 Seiten; 214 mm x 134 mm
2019 Suhrkamp
ISBN 978-3-518-42879-5

22.70 EUR (inkl. USt.) 
versand- oder abholbereit in 48 Stunden

Langtext
Ex-Marine und Bestsellerautor Jack Dana könnte eigentlich ein ruhiges Leben führen: Er hat seinen Erzfeind Abner Brown zu Fall gebracht, ist glücklich liiert mit der schönen Anwältin Heidi Krohn und hat gerade begonnen, sein neues Buch zu schreiben. Doch dann werden sein Freund Simon Lathrop und dessen Frau auf brutalste Weise ermordet. Jack vermutet sogleich, dass die Tat mit Abner Brown in Verbindung stehen könnte, schließlich hatte Lathrop Jack geholfen, Abner zu Fall zu bringen. Als dann auch noch sein Laptop gehackt und er massiv bedroht wird, besteht für Jack kein Zweifel mehr daran, dass hier einer Abners Tod rächen will - jemand, der Abner sehr nahegestanden haben muss. Er nimmt die Herausforderung an, um Heidis und sein eigenes Leben zu retten, und gerät in große Gefahr ...
Louis Begleys neuer Roman verstrickt den Leser tief in die Machenschaften eines international agierenden Syndikats gewissenloser Gangster.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Begley, Louis
Louis Begley, 1933 in Polen geboren, arbeitete bis 2004 als Anwalt in New York. Als Schriftsteller wurde er mit seinem Roman Lügen in Zeiten des Krieges weltweit bekannt. Seine Bücher wurden in 18 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet.

Krüger, Christa
Christa Krüger übersetzte u.a. Werke von Louis Begley, Penelope Fitzgerald und Richard Rorty. Sie lebt und arbeitet in Berlin.

Besprechung
"Ein Meister im Sezieren des amerikanischen Charakters."
The Washington Post 13.05.2019


Schlagworte
Fachbuch




















   Mein Konto Hilfe Wir über uns Links AGB Impressum Widerrufsrecht Datenschutz