Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
ÖBV online
ab 20 EUR Portofrei
www.buchservice.at finden sie ab sofort unter www.oebv.net
 
Allgemein

BUCHTIPP

 

 




Suche
1968 - Der lange Protest
Biografie eines Jahrzehnts

von Richard Vinen
Übersetzt von: Heike Schlatterer; Martin Bayer
Hardcover
464 Seiten; Mit Farbbildteil; 220 mm x 145 mm
2018 Piper
ISBN 978-3-492-05833-9

25.70 EUR (inkl. USt.) 
Sofort verfügbar oder abholbereit

Langtext
language="eng">Studentenrevolten, Mai-Unruhen in Paris, Prager Frühling, Vietnamkrieg und Friedensbewegung, Rassenunruhen in den USA und Arbeiterstreiks in England - 1968 war ein Jahr, das auf der ganzen Welt Gewissheiten in Frage stellte. Der Historiker Richard Vinen unterzieht diese Epoche einer so globalen wie neutralen Analyse, bei der er sich mit seinem Thema jedoch nie gemein macht. Er liefert einen quellengesättigten und zugänglichen Blick auf ein Jahrzehnt, das bis heute enorm polarisiert. So entsteht eine vollständige Neubetrachtung dieser spannenden Epoche, die von ihren Protagonisten allzu häufig idealisiert und romantisiert dargestellt wurde.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Vinen, Richard
Prof. Richard Vinen lehrt seit 1991 Geschichte am King's College London, sein Forschungsschwerpunkt ist Europa im 20. Jahrhundert. Er hat zahlreiche Bücher über die jüngere französische und britische Geschichte verfasst. 2018 wird er 55 Jahre alt sein - damit ist er zu jung, um 1968 selbst aktiv erlebt zu haben, was ihn zu einem idealen Biographen dieser Epoche macht.

Besprechung
"Sehr sachlich und eher trocken, aber gründlich und zutreffend.", Der Kurier Kalsruhe, 20.04.2018

Inhaltsverzeichnis
Einleitung

1 Wörter und "Die Sache": "68" definieren
2 Die 68er-Generation
3 Die Universitäten
4 Die USA
5 Frankreich
6 Die Bundesrepublik Deutschland
7 Großbritannien
8 Die Revolution in der Revolution: Sexuelle Befreiung und Familie
9 Arbeiter, Streiks und Gewerkschaften nach 1968
10 Gewalt
11 Niederlage und Anpassung?
12 VermächtnisseAnhang
Das lange Jahr 1968: Zeittafel
Der Mai 1968 in Frankreich: Zeittafel
Abkürzungsverzeichnis
Weiterführende Literatur
Bildnachweis
Anmerkungen
Register


Schlagworte
Fachbuch




















   Mein Konto Hilfe Wir über uns Links AGB Impressum Widerrufsrecht Datenschutz